Quattro Hilfe Zugabe

LETZTER NACHSCHLAG UND ENDGÜLTIGER  ABSCHLUSS 
Diakoniestation DEININGEN

Durch ein spezielles  Programm der Staatsregierung wurden private Corona Initiativen über den Landkreis Donau Ries gefördert,  besonders um die angefallen persönlichen Unkosten zu unterstützen.
DIe Quattro Aktion hat sich bei diesem Programm angemeldet. Vom Bürgermeister der Gemeinde Möttingen, - Timo Böllmann - wurde am 05.06 der positve Bescheid und der Zuschuss übergeben.
Neben den Unkosten von 160€, wurde der Zuschussbetrag vom Programm auf 250€ aufgestockt.

Der Betrag wurde als endgültiger Abschluss in ein 6. Paket von weiteren Gutscheinen umgesetzt.
Ein letztes Paket von 10 Gutscheinen a 25.€ eines Lokals in Deiningen wurde an die Diakoniestation Deiningen am 07.06 übergeben.

Das war's
In Summe sind es jetzt 2500€,
welche gespendet wurden , und in Gutscheine für unsere "Helden" umgesetzt wurden.
Es hat sich gelohnt..