Abschied : Pfarrer Hr. Müller geht...

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman","serif";}

  

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman","serif";}

… Pfarrer Müller wird das Ries verlassen. Er wechselt zum 1.Januar in Richtung seiner Heimat auf die Pfarrstelle Dickenreishausen im Dekanat Memmingen.

 „Ich bin seit sieben Jahren in Grosselfingen, und uns gefällt es hier nach wie vor gut. Als Pfarrer kann ich allerdings nicht immer auf einer Stelle bleiben. Wir müssen als Pfarrfamilie sehen, wann ein Stellenwechsel für uns günstig ist. Das ist jetzt der Fall.“

 Seine neue Stelle besteht auch wieder aus zwei Dorfgemeinden: Dickenreishausen und Volkratshofen, beides Ortsteile im Westen Memmingens. Zur Gemeinde Dickenreishausen gehört außerdem der „Illerwinkel“, das überwiegend katholische Gebiet zwischen Iller und bayrisch-württembergischer Grenze mit Illerbeuren, Kronburg und Legau.

 Pfarrer Müller wird am Sonntag nach Weihnachten, 29.12.2013, um 14.30 Uhr mit einem Gottesdienst in Grosselfingen verabschiedet. Seine Einführung in Dickenreishausen ist für den 26.Januar geplant.

 Wie geht es hier weiter?

Das Tischgebet Nr. 20

Mit dem Tischgebet Nr. 20 beenden wird die Serie.

Am Erntedankfest können Sie in der Kirche alle 20 Tischgebete
- als Papierversion mit nach Hause nehmen (begrenzt),
- eine gedruckte" Büchlein Version" anschauen,
- und ab dann,
über das Internet als Büchlein bestellen usw.

 

Bildrechte: beim Autor